Sommerfest des Ortsverbands der CDU-Montabaur

sommerfest 1 2019Natur, Kultur und Kunst verbindet sich auf einzigartige Weise im „b-05“ im Stadtwald von Montabaur-Horressen. Im Café dieser außergewöhnlichen Begegnungsstätte fand aktuell das diesjährige Sommerfest der CDU Montabaur statt. Neben der Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur Ulrich Richter-Hopprich, dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick und zahlreichen weiteren Gästen wurden insbesondere der Vorstandvorsitzende des Vereins „b-05“- art und design center association e.V., Klaus Mies und die stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Zuständige für die Finanzen Doris Schardt sowie die Vorstandsmitglieder desselbigen Vereins Dr. Irene Lorisika, Zuständige für den kulturellen Bereich, Gerhard Neumann, Verantwortlicher für den Bereich Grundstück und Landschaftspflege von Leena Koivuluoma der Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes begrüßt.

Weiterlesen

Resolution zu Straßenausbaubeiträgen

Bundesweit wird immer stärker über die Zukunft der Straßenausbaubeiträge diskutiert. Nachdem der Freistaat Bayern sie bereits im vergangenen Jahr abgeschafft hat, scheinen mit Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen nun die nächsten Bundesländer diesem Vorbild zu folgen. In Rheinland-Pfalz setzen sich unter anderem die CDU-Landtagsfraktion, die FDP sowie der Bund der Steuerzahler für eine Ersetzung durch ein steuerfinanziertes Modell ein.

Weiterlesen

CDU Montabaur stellt vielfältige Stadtratsliste auf

Bürgermeisterin Wieland will sich weiterhin erfolgreich für Montabaur einsetzen

In diesem Jahr am Sonntag, 26. Mai, findet auch in Montabaur zusammen mit der Europawahl die Kommunalwahl statt. Die CDU will stärkste Fraktion im Stadtrat und Gabi Wieland über ihre aktuelle Amtszeit hinaus Stadtbürgermeisterin bleiben.

Jüngst wurde in einer Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Montabaur die Liste und die Programmeckpunkte für die anstehende Stadtratswahl beschlossen. Insgesamt 28 Kandidatinnen und Kandidaten wurden für den Stadtrat nominiert und Gabi Wieland als Bürgermeister-Kandidatin vorgeschlagen. „Frisch, modern und bürgernah präsentiert sich aktuell die CDU Montabaur“, betont die Ortsverbandsvorsitzende Leena Koivuluoma. Neben erfahrenen Rats- und CDU-Mitgliedern, wie Peter Hülshörster, Rainer Weber, Heidi Weber und Gerd Frink, konnten zahlreiche neue, motivierte Frauen und Männer gewonnen werden.

Weiterlesen

CDU Montabaur stellt sich für die anstehenden Kommunalwahlen auf

Das Interesse an heimischer Politik wächst weiter: Jörg Haseneier, Vorsitzender der CDU Montabaur, begrüßte zur Mitgliederversammlung in der Stadthalle in Montabaur annähernd die Hälfte mehr Mitglieder als noch beim letzten Mal. Es galt, die Liste der Kandidaten aufzustellen, die die CDU in der kommenden Legislaturperiode im Verbandsgemeinderat vertreten sollen. Auf Platz 1 wurde der amtierende Bürgermeister, Ulrich Richter-Hopprich, gesetzt.

Es ist ein deutliches Zeichen der Geschlossenheit, dass der CDU-Gemeindeverband Montabaur damit setzt: Hauptamtliche Politikvertreter, wie Richter-Hopprich und Andree Stein, erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde, treten im gemeinsamen Schulterschluss mit ehrenamtlichen Mitgliedern an, um die Zukunft breit aufgestellt vertreten zu können. Das zeigt auch die Liste der Kandidaten: Langjährige Ratsmitglieder wie Renate Daubach, sie gehört seit 1989 dem Rat an, stehen im Wechsel zu jungen „Neuen“ wie Alexander Herbst und Maximilian Wenz, die für junge, frische Ideen sorgen wollen. Gerade die Mischung, auch mit der Frauenquote auf der Liste ist die CDU Montabaur gut aufgestellt, ist es, mit der die Partei am 26. Mai punkten will.

CDU Montabaur 2019

Die CDU Montabaur hat sich aufgestellt für die Kommunalwahlen im Mai: Frauen und Männer, Politikneulinge und „alte Hasen“ freuen sich darauf, aktiv die Zukunft der Verbandsgemeinde Montabaur mitzubestimmen.

Weiterlesen

Neuer Vorstand im CDU-Ortsverband Montabaur gewählt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Montabaur im Haus Mons-Tabor standen Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Der bis dahin als Vorsitzender amtierende Ulrich Richter-Hopprich begrüßte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und bekräftigte: “Dass die Stärke der CDU-Montabaur darin liegt, die Entwicklung unserer Stadt mitzugestalten und voranzutreiben”

CDU OV Vorstand 2018 12

Landtagsabgeordnete Gabi Wieland (1. Reihe erste von links), Verbandsbürgermeister Ulrich Richter-Hopprich (erster von links) und Vorstandsvorsitzende Leena Koivuluoma (1. Reihe dritte von links) mit dem neu gewählten Vorstand und einigen Mitgliedern des CDU-Ortsverbands

Vor den Neuwahlen sprachen die Mitglieder des Ortsverbandes dem scheidenden Kassenprüfer Paul Rickes großen Dank für die gute Arbeit und sein langjähriges Engagement aus. Mit großer Mehrheit wurde Leena Koivulzoma als neue Vorsitzende gewählt. Stellvertreter sind Rainer Weber und Peter Hülshörster. Mitgliederbeauftrager wurde Werner Nebgen und Schatzmeisterin Susanne Daun. Als Beisitzer wurden Florian Neuroth, Natalie Gerlach, Christoph Schreck, Dorothea Behme-Wechsung, Gerd Frink, Heidi Weber, Phillip Schmidt, Andreas Christmann, Karl-Josef Löwenguth und Stefan Girmann gewählt.

Weiterlesen