Wasser / Abwasser

Wasser ist das Lebensmittel Nummer Eins!

Wir wollen, dass diese Aufgabe auch in Zukunft in den bewährten Händen der Verbands- gemeindewerke bleibt. Eine Privatisierung dieser Aufgabe lehnen wir ab. Durch vorausschauende Planung und schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen wollen wir auch in Zukunft Trinkwasser in bester Qualität zu günstigen Preisen an Haushalte und Unternehmen liefern.

komwa-wasser

Abwasserbeseitigung ist aktiver Umweltschutz!

Durch leistungsfähige Kläranlagen sorgt die Verbandsgemeinde dafür, dass die Gewässer in unserer Region sauber sind. Die Verbandsgemeindewerke Montabaur haben den letzten zehn Jahren 12,5 Mio. € investiert, um Regenrückhaltebecken in den Ortsgemeinden zu bauen. Daneben wurden in den Jahren 2010 und 2011 in Nentershausen eine neue Kläranlage gebaut und um Jahr 2013 die Ortsgemeinden Welschneudorf, Oberelbert, Niederelbert und Holler an die leistungsfähige Kläranlage Montabaur angeschlossen.

In Zukunft wird der Schwerpunkt der Sanierungstätigkeit der Verbandsgemeinde bei der Abwasserbeseitigung darin bestehen, dass die Kanäle in den Gemeinden saniert werden. Dabei sollen die Möglichkeiten moderner Technik genutzt werden. Wir werden dabei darauf achten, dass dies wirtschaftlich geschieht und die Gebühren und Beiträge niedrig bleiben.