Eine starke Gemeinschaft

Darauf sind wir stolz:

Seit Gründung der Verbandsgemeinde Montabaur im Jahr 1972 nimmt die CDU ihre Verantwortung als stärkste Kraft im Verbandsgemeinderat gewissenhaft war. Auch mit der überwiegend absoluten Mehrheit
  • findet seither eine sachliche und faire Zusammenarbeit mit  den anderen Fraktionen des Verbandsgemeinderates, allen  Ortsgemeinden und der Stadt Montabaur statt,

  • gilt im Rathaus das Leistungsprinzip und Transparenz bei der  Besetzung der Stellen in der Verwaltung,

  • kann die Verwaltung eine stets sachliche und saubere Arbeit  vorweisen.

Mit ihren zahlreichen CDU Bürgermeistern und einem hervorragenden Verbandsbürgermeister an der Spitze genießt die Verbandsgemeindeverwaltung seit ihrem Bestehen im Land einen ausgezeichneten Ruf.

komwa-Gemeinschaft

Die CDU hat in den vergangenen Jahren zu dieser positiven Entwicklung als führende politische Kraft  in der Verbandsgemeinde beigetragen. Sie steht für eine erfolgreiche Entwicklung der Gemeinde auch in der Zukunft.

Gemeinsam werden wir die Herausforderungen der aufkommenden wirtschaftlichen und finanziellen Rahmenbedingungen meistern und setzen uns dafür ein, unsere Verbandsgemeinde lebenswert zu erhalten, als attraktiver Wohnstandort und lebendiges Gemeinwesen.

Ein Garant dafür ist Verbandsbürgermeister Edmund Schaaf, der seit Jahrzehnten- in unterschiedlichen Funktionen- dafür arbeitet und sich dafür einsetzt.

Edmund Schaaf steht für eine bürgernahe, leistungsfähige und wirtschaftlich arbeitende Verwaltung, die von einer starken christdemokratischen Fraktion unterstützt wird. 

Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat möchte weiterhin der starke Partner an der Seite von Edmund Schaaf sein und dafür Sorge tragen, dass die Verbandsgemeinde auch in Zukunft an der positiven Entwicklung wie beispielsweise des ICE-Parks Montabaurs partizipiert und sie offen bleibt für neue Aufgaben und Entwicklungen.